Logbucheintrag Teakdecksanierung 2.0

schon lange nichts mehr von der Go East gehört? Stimmt... Wir waren alle zu beschäftigt. 

Aber nun gibt es mal wieder ein kleines update.

Unser schwimmender Untersatz wurde vor 2 Wochen wieder gekrant und steht nun etwas unfreiwillig an Land.

Wir haben uns nun dazu entschlossen, der "Go East" ein komplett neues Teakdeck zu sponsern.

Die alten Fugen welche wir ( Bernd und Eddy) erst vor 2 Jahren komplett erneuert haben, hielten nicht und zerbröselten zu Staub und Asche. 

Den Auftrag hat nun die Werft in Navarese bekommen und die haben natürlich auch sofort begonnen das alte Teak runter zu reissen. Es sieht verheerend aus... 

Wie ein Wrack... 

 

 

Es waren ursprünglich mal ca 2000 (ungelogen) Schrauben in das Teak mit eingearbeitet die Teilweise auch das eine oder andere Loch im GFK hinterlassen haben. 

Wie man sieht kam hier dann auch schon etwas Wasser ins innere vom Schiff. 

Es war also eh höchste Zeit hier was zu tun.

Die Werft hat das gute Stück nun komplett auseinander genommen und alles abmontiert was weg muss. Natürlich auch sämtliche Innenverkleidung da hier die Kontermuttern für die Relingstützen sitzen.

Im Moment kann man sich noch nicht so richtig vorstellen das das mal wieder gut aussehen soll - aber warten wir es einfach mal ab!

Wir sind voller Hoffnung!

Wir halten Euch wieder auf dem laufenden. ;-)

Gruss 

Eddy & Sara 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0